„Immer der Nase nach“
Lesung mit der Autorin Ursula Schröder aus Kierspe
Dienstag, 26. November 2019, 20 Uhr

Keinen Plan, keinen Job, die Ehe im Eimer – Nina hat es nicht ganz freiwillig ins Sauerland verschlagen. Aber auch wenn die Ureinwohner manchmal stur und gewöhnungsbedürftig sind, helfen sie ihr doch, zwischen Schwarzbrot und Schützenfest wieder Boden unter den Füßen zu finden. Mit Herz und Humor erzählt Ursula Schröder Geschichten rund um ihre Heimatregion.

Der Förderverein Gemeindebücherei verlost anlässlich seines 20jährigen Bestehens „Weihnachtlich-Literarisches“ unter den Besuchern des Abends!
Eintritt 10 Euro, VVK ab Sept. in der Gemeindebücherei, Tel. 02266/96150


Hier ein Artikel über das 20-jährige Jubiläum unseres Fördervereins

Lindlar_ Förderverein seit 20 Jahren im Einsatz


Bücherflohmarkt und leckere Waffeln am 26. Mai

Gemeindebücherei und Förderverein laden zum Maifest ein

Bald ist es wieder soweit: Am Sonntag, 26. Mai laden das ehrenamtliche Bücherei-Team und der Förderverein Gemeindebücherei e.V. von 12 bis 18 Uhr zum großen Bücherflohmarkt ein! Auch dieses Jahr können die Besucher des Lindlarer Maifestes ihren Bummel durch den Ortskern mit einem Besuch der Gemeindebücherei in der Eichenhofstraße 6 verbinden.

Kisten voller gut erhaltener Romane, Kinderbücher, Hobbylektüre, Reiseliteratur u.a. stehen zu sehr günstigen Preisen bereit. Manch eine*r zieht mit vollen Taschen und zufriedenem Lächeln von dannen und hat die Lektüre für den lauen Sommerabend oder nächsten Urlaubskoffer ergattert!

Für eine genussvolle Pause bietet der Förderverein Kaffee, Kaltgetränke und frischgebackene, duftende Waffeln an, natürlich ebenfalls zu familienfreundlichen Preisen.

Wer sich in der Gemeindebücherei eine kleine Kaffeepause gönnt oder Flohmarktbücher kauft, macht nicht nur sich selbst eine Freude: Alle Erlöse kommen der Gemeindebücherei zugute und dienen dazu, den Medienbestand der Bücherei für die Leserinnen aktuell und attraktiv zu erhalten!

Haben Sie Lust und Zeit, uns am 26. Mai beim Waffelbacken und Kaffeeausschank für ein, zwei Stündchen zu unterstützen? Melden Sie sich bitte in der Bücherei, Tel. 02266-96150! Über eine kleine Geldspende für den Einkauf der Backzutaten freuen wir uns sehr – eine „Spardose“ finden Sie in der Gemeindebücherei. Und natürlich können Sie dort auch gut erhaltene Bücher (nicht älter als 10 Jahre) für den Flohmarkt abgeben.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung; wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Das Bücherei-Team und Ihr Förderverein Gemeindebücherei Lindlar e.V.


Bücherflohmarkt mit Kuchentheke beim Herbstfest Lindlar
Samstag, 28.09.2019, 12:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag, 29.09.2019, 12:00 bis 18:00 Uhr
Gemeindebücherei Lindlar, Eichenhofstr. 6

Das Team der Gemeindebücherei begrüßt Sie an beiden Tagen zu einem großen Bücherflohmarkt. Mit leckeren Waffeln, frischem Kaffee und Kaltgetränken bietet der Förderverein Ihnen eine genussvolle Pause an.

Alle Einnahmen werden der Gemeindebücherei zur Verfügung gestellt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Ihr Förderverein Gemeindebücherei und das Büchereiteam


Förderverein Gemeindebücherei reiste nach „IRLAND“
100 begeisterte Besucher erlebten Live-Multivision mit Hartmut Krinitz

Am 26. März freute sich der Förderverein Gemeindebücherei Lindlar im ausverkauften Jubilate Forum über hundert „Reiselustige“, die gespannt die Live-Multivision über Irland von und mit Hartmut Krinitz erwarteten. Immerhin gilt H. Krinitz als einer der besten Reisefotografen Deutschlands!

Wussten Sie schon? Die Gemeindebücherei verfügt über ein großes Angebot an Reiseliteratur! Sie finden dort nicht nur Wissenswertes über Lindlar und das Bergische Land, sondern über Reiseziele in aller Welt.

Die begeisterten Gäste im Jubilate Forum jedenfalls ließen sich von Hartmut Krinitz nach Irland entführen und von seinen Bildern anrühren und verzaubern: von wunderschönen Landschaftsmotiven, einfühlsamen Portraits und stimmungsvollen Momentaufnahmen.

H. Krinitz hielt live dazu einen Vortrag über das Land und die Menschen, die er durch seine mehrfachen Reisen nach Irland kennenlernte, wo er zusammengerechnet mehr als 3 Jahre verbrachte. Einfühlsam schilderte er historische Hungerkatastrophen und Auswandererschicksale, berichtete über die Bedrohung natürlicher und traditioneller irischer Lebensräume durch Bauprojekte von Großkonzernen. Humorvoll kamen auch skurrile Besonderheiten zur Sprache wie der Feenbaum, wegen dem eine Autobahn verlegt werden musste, und die Tatsache, dass es in Irland 2 besondere Tage gäbe: Weihnachten und Sommer!

Auch die Literatur kam nicht zu kurz: Der Vortrag war angereichert mit Zitaten und Verweisen auf bekannte Dichter, die Irland hervorgebracht hat, wie etwa James Joyce, Samuel Beckett, George Bernard Shaw und Oscar Wilde. Eine eindrucksvolle Aufnahme zeigte die riesige Bibliothek des Trinity College in Dublin, und manch wehmütiger Seufzer im Publikum ließ darauf schließen, wie schön es wäre, wenn die Gemeindebücherei Lindlar über ein paar Quadratmeter Fläche mehr verfügen könnte…

Ihr Förderverein Gemeindebücherei Lindlar e.V.


Jahreshauptversammlung / Protokoll
Am 14. Februar fand in der Gemeindebücherei, Eichenhofstraße 6, die Jahreshauptversammlung 2019 des Fördervereins statt. Nach dem Resümee der Vereinsarbeit in 2018 und die Entlastung des Vorstands erfolgte die Vorstandswahl. Der gesamte Vorstand stellte sich zur Neuwahl und wurde einstimmig wiedergewählt. Anschließend folgte ein Ausblick auf anstehende Projekte im diesjährigen Jubiläumsjahr und im nächsten Jahr. Das Protokoll der Versammlung liegt für alle Interessierte in der Gemeindebücherei zur Einsicht aus.


14. 02. 2019; um 19:30 Uhr in der Gemeindebücherei Lindlar, Eichenhofstraße 6:
Jahreshauptversammlung des Fördervereins mit Vorstandswahl.
Alle Mitglieder und Interessierte sind herzlich eingeladen!


Förderverein 2018 aktiv für die Bücherei Gemeindebücherei

Bereits im Jahre 2002 hatte der Förderverein „einen guten Riecher“ bewiesen und Volker Kutscher zu einer Lesung eingeladen, damals mit seinem bergischen Krimi. Am 20. März war Volker Kutscher erneut beim Förderverein zu Gast. Im ausverkauften Jubilate Forum las er aus „Lunapark“, dem mittlerweile 6. Band seiner erfolgreichen Romane aus dem Berlin der 30er Jahre. Nach seiner Lesung stellte sich der Autor bereitwillig den Fragen des Publikums, und berichtete über seine Recherchen und die Dreharbeiten zur TV-Serie „Babylon Berlin“, die auf seinen Werken basiert.

Unter dem Motto „Von Lindlar für Lindlar“ fand am 17. März ein Kinderfest in der Vossbruchhalle statt. Der Förderverein Gemeindebücherei sorgte den ganzen Tag über für das leibliche Wohl der vielen Kinder und Eltern. 300 Waffeln und 3 Bleche Kuchen fanden Abnehmer und sorgten für eine „klimpernde“ Vereinskasse.

Das Bücherei-Team konnte beim Bücherflohmarkt am 6. Mai und am 29. und 30. Sept. viele Bücherfans begrüßen, die sich mit günstigem Lesestoff eindeckten. Der Förderverein der Gemeindebücherei verkaufte wie immer Kaffee und Kuchen. Beide Termine erbrachten wieder eine schöne Summe für den Ankauf neuer Medien in der Bücherei. Die Kuchentheke beim Herbstfest war allerdings diesmal nicht so gut besucht, und wir überlegen, mit welchem Angebot der Förderverein weiterhin den Bücherflohmarkt erfolgreich unterstützen kann.

Den gelungenen Abschluss des Jahres bildete am 20. November der ebenfalls restlos ausverkaufte Auftritt von „The Voice Boys“, die die Besucher des Jubilate Forums in ihrem Comedy A Cappella-Konzert mit Wortwitz und Wohlklang bestens unterhielten. Ohne Zugaben ließ das begeisterte Publikum die acht Sänger nicht gehen, und so outeten sie sich zum bejubelten, von Lachsalven begleiteten Schluss als „die Söhne vom BoFrost-Mann“.

Lesen Sie hier mehr… Artikel der Bergischen Landeszeitung vom 23. Nov. 2018

Die Einnahmen aller Veranstaltungen kommen wie immer der Bücherei zu Gute. Damit sind wir weiterhin in der Lage, das Medien-Angebot und die Ausstattung kontinuierlich zu verbessern, überzeugen Sie sich einfach selbst bei einem Besuch in der Gemeindebücherei!

Allen Besuchern unserer Veranstaltungen, Vereinsmitgliedern, SpenderInnen, Sponsoren, KuchenbäckerInnen und Helfern, die uns 2018 unterstützt haben, danken wir sehr herzlich.

Ihnen allen frohe Weihnachtstage und ein glückliches, lesefreudiges Jahr 2019!
Ihr Förderverein Gemeindebücherei Lindlar e.V.