AKTUELLE ÄNDERUNGEN

Lesung mit Oliver Buslau – NEUER TERMIN

Neuer Termin für die Lesung „Feuer im Elysium“ mit Oliver Buslau ist Dienstag, der 27. April 2021.

Der Kartenvorverkauf wird frühestens zum Ende des Jahres wieder aufgenommen; wir weisen Sie rechtzeitig darauf hin.
Unsere Kassiererin Frau Teichmann wird sich mit den Käufern der bereits verkauften Karten in Verbindung setzen.


Kann eine Sinfonie die Freiheit bringen?

Klassische Musik, Intrigen und Geheimpolitik – freuen Sie sich auf einen historischen Kriminalroman aus dem Wien des Jahres 1824 rund um die Uraufführung der legendären neunten Sinfonie von Beethoven!

Herr Buslau wird während der Lesung nicht nur seinen Kriminalroman vorstellen. Als Musikfachmann referiert er außerdem über die 9. Sinfonie Beethovens, über ihre Entstehung, Bedeutung und Besonderheiten, auch anhand musikalischer Beispiele, so dass der Abend sicherlich auch ein unterhaltsamer Vortrag für Musikliebhaber sein wird.

Wir bedanken uns bei der Gesellschaft für Literatur in NRW und dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW für die finanzielle Unterstützung! Die Einnahmen des Abends werden der Gemeindebücherei zur Verfügung gestellt.

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Freuen Sie sich gemeinsam mit uns auf die Lesung im kommenden Jahr!


Gemeindebücherei ist wieder offen!

Die Gemeindebücherei, Eichenhofstraße 6,  ist seit dem 11.5. wieder geöffnet.

Bis zu 7 Besucher dürfen gleichzeitig in die Bücherei, es gibt separate Ein- und Ausgänge und die Toiletten sind geschlossen.
Zum Schutz der Mitarbeiterinnen wurden u.a. Spuckschutzwände aufgebaut.

Für die Besucher besteht Maskenpflicht; und bitte halten Sie den Sicherheitsabstand ein!

Geöffnet ist zu folgenden Zeiten: Montags von 9-12 Uhr und 14-18 Uhr, dienstags und donnerstags von 14-17 Uhr, mittwochs und freitags von 9-12 Uhr.


An Dienstag- und Samstagvormittagen bleibt die Bücherei bis auf weiteres geschlossen.