Die Gemeindebücherei

Die Gemeindebücherei Lindlar wird von einem engagierten ehrenamtlichen Team geleitet.
Die Gemeinde Lindlar trägt die Betriebskosten.
Der Medienbestand wird durch die Nutzungsentgelte und durch den Förderverein finanziert.

Medienbestand

Bestand (Juni 2021): 21200 Medien
Neuanschaffungen 2020: 1274

Bücher und Zeitschriften: 17700

Kinder- und Erwachsenenliteratur:
Bilderbücher, Geschichten, Romane, Biografien, fremdsprachige Literatur,
Sachbücher, Hobby-Literatur, Reiseführer, Zeitschriften

„Non-Book“-Medien: 3653

Hörbücher und CD für Kinder und Erwachsene 2200
DVD mit Filmen für Kinder und Erwachsene (verschiedene Genres): 1300
Tonies Audioboxen für Kinder: 153

Weitere Angebote

Fernleihe über die Kreisbücherei Gummersbach
(Beschaffung von Medien, die nicht im Bestand der Gemeindebücherei vorhanden sind)

„ONLeihe“ für E-Books
(Vermittlung des Zugangs über die Kreisbücherei Gummersbach)

„Rollende Bücherkiste“
Leseangebot an Senioren in Zusammenarbeit mit dem Weitblick-Büro Lindlar

Wie können Sie das Medienangebot nutzen?

Kinder und Jugendliche ab 6 bis einschließlich 15 Jahren können in der Gemeindebücherei einen eigenen Bücherei-Ausweis erhalten, dazu ist die Unterschrift des Erziehungsberechtigten erforderlich.

Personen ab 16 Jahre erhalten den Bücherei-Ausweis für Erwachsene.

Familien können den Familien-Ausweis der Gemeindebücherei nutzen.

Leihfristen

Bücher:
4 Wochen, Verlängerung bis zu zweimal 4 Wochen möglich

Hörbücher:
2 Wochen, 1 Verlängerungswoche möglich

Kinder-CD und DVD/E-DVD:
1 Woche, 1 Verlängerungswoche möglich

Was kostet es?

Der Bücherei-Ausweis für Kinder und Jugendliche ist kostenlos!

Die Jahresgebühr für Erwachsene beträgt 10 Euro
Mitglieder des Förderverein Gemeindebücherei Lindlar e.V. zahlen nur 5 Euro

Die Jahresgebühr für die Familienkarte kostet 15 Euro
Mitglieder des Förderverein Gemeindebücherei Lindlar e.V. zahlen nur 8 Euro

Mit den genannten Ausweisen können die Medien der Gemeindebücherei kostenfrei ausgeliehen werden.

Lediglich beim Überziehen der Leihfristen werden Mahngebühren fällig.

Ausnahme: Erwachsenen-DVD (E-DVD), für die auch für die Leihfrist ein kleines Entgelt zu zahlen ist.
E-DVD: 1,50 Euro / 1. Woche und 0,50 Euro / Verlängerungswoche