Die Gemeindebücherei

Der Förderverein begrüßt die Entscheidung von Politik und Verwaltung, die Leitung der
Gemeindebücherei Lindlar mit Beginn des Jahres 2024 mit einer hauptamtlich tätigen
Verwaltungskraft zu besetzen. Unterstützt wird Frau Breuer-Joseph durch ein engagiertes
ehrenamtliches Team.
Die Gemeinde Lindlar stellt jährlich einen Festbetrag für den weiteren Ausbau des
Medienbestandes zur Verfügung.
Des Weiteren unterstützt der Förderverein die Gemeindebücherei mit seinen Einnahmen aus
Mitgliedsbeiträgen, Spenden und Veranstaltungen, um den Medienbestand ständig zu
erweitern und damit den Fortbestand der Bücherei abzusichern.

Medienbestand

Bestand (März 2024): 22.711 Medien
Neuanschaffungen 2023: 1.406
Bücher und Zeitschriften: 18.814

Kinder- und Erwachsenenliteratur:

Bilderbücher, Geschichten, Romane, Biografien, fremdsprachige Literatur, Sachbücher,
Hobby-Literatur, Reiseführer, Zeitschriften

„Non-Book“-Medien: 3.997

Hörbücher und CD für Kinder und Erwachsene: 2.490
DVD mit Filmen für Kinder und Erwachsene (verschiedene Genres): 1.247
Tonies Hörspielfiguren für Kinder: 259

Weitere Angebote

Fernleihe über die Kreisbücherei Gummersbach
(Beschaffung von Medien, die nicht im Bestand der Gemeindebücherei vorhanden sind)
„ONLeihe“ für E-Books
(Vermittlung des Zugangs über die Kreisbücherei Gummersbach)

Wie können Sie das Medienangebot nutzen?

Kinder und Jugendliche ab 6 bis einschließlich 15 Jahren können in der Gemeindebücherei
einen eigenen Leseausweis beantragen, dazu ist die Unterschrift eines
Erziehungsberechtigten erforderlich.
Personen ab 16 Jahre erhalten den Leseausweis für Erwachsene. Familien können den
Familien-Leseausweis der Gemeindebücherei beantragen.
Mit den genannten Leseausweisen können die Medien der Gemeindebücherei kostenfrei
ausgeliehen werden.

Leihfristen

Bücher:

4 Wochen, zwei Verlängerungen um je 4 Wochen sind möglich

Hörbücher:

2 Wochen, eine weitere Verlängerungswoche ist möglich

Kinder-CD und DVD/E-DVD/Tonies:

1 Woche, eine weitere Verlängerungswoche ist möglich

Was kostet es?

Der Leseausweis für Kinder und Jugendliche ist kostenlos!
Alle anderen Personen bzw. Familien zahlen gemäß § 3a der Satzung über die Benutzung
der Gemeindebücherei Lindlar vom 03.07.1995 in der derzeit gültigen Fassung folgende

Benutzungs-, und Ausleihgebühren (jährlich):

Familienkarte   (enthalten sind alle Kinder bis zum 16. Lebensjahr)                                                                 18,00 €

Familien, die Mitglied im Förderverein sind                                                                                                             10,00 €

Erwachsene                                                                                                                                                                       12,00 €

Erwachsene, die Mitglied im Förderverein sind                                                                                                        6,00 €

Inhaber des “Oberbergpasses”, der “Gästekarte für die Speisekammer” sowie der “Ehrenamtskarte” sind von der Ausleihgebühr befreit.

Erstellung eines Ersatzausweises                                                                                                                                   2,50 €

Gegen Vorlage des Leseausweises können die Medien der Gemeindebücherei kostenlos ausgeliehen werden.

Einzige Ausnahme:

Ausleihe von Erwachsenen-DVD’s.
Hierfür wird eine Ausleihgebühr pro DVD von 1,50 € für die erste Leihwoche und 0,50 € für
eine Verlängerungswoche berechnet.

Überschreiten der Leihfristen:

Gemäß § 7 (Mahngebühren) in Verbindung mit § 4 der Satzung über die Benutzung der
Gemeindebücherei Lindlar vom 03.07.1995 in der derzeit gültigen Fassung sind beim
Überschreiten der Leihfristen folgende Versäumnisgebühren zu entrichten:
a) nach Ablauf der 1. Woche 2,00 € pauschal
b) nach Ablauf der 2. Woche 1,00 €/Medium
c) nach Ablauf der 5. Woche 2,00 €/Medium
zuzüglich der jeweils geltenden Postgebühren.